Chancen als Model sind trotz Mutterschaft vorhanden

Wie ich es als Zweifach Mama zum gut gebuchten Fotomodel geschafft habe.

Als mein Sohn zur Welt kam konnte ich mein Glück über ein zweites Kind kaum fassen. Doch dieses Glück wurde etwas getrübt, da ich die wie jede neue Mami, mit den Schwangerschaft Pfunden zu kämpfen hatte.

Darum beschloss ich neben einer sehr gesunden Ernährung ein ausgefeiltes Fitnessprogramm zu entwickeln, was im speziellen die lästigen Kilos, die ich als Zugabe zur Schwangerschaft bekommen hatte, in Angriff zu nehmen. Im Laufe der Monate entwickelte ich trotz meines anstrengenden Alltags als Hausfrau und Mutter einen enormen Ehrgeiz um die Pfunde purzeln zu lassen. Selbst bei meinen täglichen Aufgaben im Haushalt trainierte ich sozusagen nebenbei, während ich putzte, staubsaugte und für meine kleine Familie die Mahlzeiten vorbereitete. Dreimal in der Woche schaffte ich es zu Kursen ins Fitnessstudio. Dort blieb meine Verwandlung von dem einstigen Pummel Fee zur durchtrainierten Zweifach Mutti innerhalb von kürzester Zeit nicht unentdeckt. Im Yoga Kurs sprach mich dann eine Dame mittleren Alters an und meinte, dass ich mit diesem Aussehen doch locker modeln könnte. Ich konnte es zunächst gar nicht fassen. War ich doch noch vor 4 Monaten alles andere als ein Model Typ.

Sie lud mich ein Sie zu einem Casting, bei dem immer wieder neue Gesichter und Typen gesucht werden am Wochenende zu begleiten. Warum nicht, dachte ich mir, obwohl ich etwas skeptisch war ob ich bei so einem Casting richtig aufgehoben wäre; doch die Neugier siegte dann doch.

Als wir dort ankamen war ich sofort begeistert von der Atmosphäre und Professionalität die dort herrschte. Und tatsächlich wer hätte das gedacht wurde ich in eine Modelkartei aufgenommen und von mir wurden richtige Sed Karten Fotos gemacht. Unabhängig von diesem tollen Erlebnis stellte sich schon nach wenigen Wochen eine der besten Erfahrungen, natürlich neben meiner Mutterschaft ein, die ich je hatte. Ich wurde tatsächlich für ein Fotoshooting einer namhaften Zeitung gebucht, die eben in dieser Fotostrecke, Mütter und ihren Weg zurück in die Sportlichkeit dokumentierte.

Ich war und bin so stolz, dass ich auf diesem Wege auch anderen Müttern aufzeigen konnte, dass es möglich ist mit etwas Willen und ein wenig Organisationstalent, die Schwangerschaftspfunde auf gesunden und sportlichen Weg wieder los zu werden.

Noch heute werde ich oft gebucht als Fitnessmodell und freue mich an jedem Tag darüber, dass ich zu diesem Casting mitgegangen bin.

Weiter Informationen über Castings und Agenturen haben wir auch im Gruppen Forum für Casting gefunden.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 1.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
Chancen als Model sind trotz Mutterschaft vorhanden, 1.0 out of 10 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.